Forumsfundstück: viele unbekannte Geländeteile von Wolfgang

Forumsfundstück: viele Geländeteile von Wolfgang, die in seinen Galerien nicht zu finden sind.

Ihr denkt, ihr habt schon alles von Wolfgang gesehen? Im Forum habe ich gerade einen alten Thread mit vielen Bildern gefunden, die nicht in den Galerien zu sehen sind. Unbedingt reinschauen. Es lohnt sich – versprochen.

 

Tutorial (BvB): Trulls Black Pirate Phantom

Dies ist kein Tutorial im klassischen Sinne, sondern ein BvB (Bilder vom Bau). Trull hat während des Baus von seinem Black Pirate Phantom jede Menge Fotos gemacht. Es gibt keine Beschreibungen zu den einzelnen Bauabschnitten, aber viele der Bilder sprechen für sich und zeigen sehr anschaulich, wie dieses wunderschöne Diorama entstanden ist.

Tutorial von Wolfgang: Vampirburg

Das beste und umfangreichste Tutorial, das ich je gesehen habe. Wolfgang zeigt in ca. 200 Bildern sehr detailliert den Bau einer Vampirburg. Die Beschreibungen stehen direkt in den Bildern, daher klickt euch einfach durch, lernt und staunt.

Zum schwierigkeitsgrad will ich noch kurz etwas sagen: Wolfgang hat zwar alles super erklärt und es wirkt wie ein Kinderspiel, allerdings rate ich euch, die Vampirburg nicht zu eurem ersten Projekt zu machen. Wenn ihr noch keinerlei Erfahrung habt, solltet ihr euch erstmal das Tutorial in aller Ruhe anschauen und danach die vorgestellten Techniken anhand von kleineren Projekten üben.

Tutorial: eine Bergfestung aus Styrodur

Dieses kleine Tutorial ist sicher nicht der beste und schnellste Weg, dieses Gelände zu basteln. Es dokumentiert viel mehr meine einzelnen Bastelschritte – mit allen Fehlern, die im Laufe der Zeit sichtbar wurden und den nötigen Korrekturen. Schaut Euch also jeden Step genau an, damit Ihr von Vornherein wisst, wo Ihr Sachen anders machen solltet.

Wolfgangs zweite Kurfürstenburg

Eine der ersten großen Arbeiten von Wolfgang war eine Kurfürstenburg. Zwischen der ersten und dieser Burg liegen glaube ich 3 Jahre und in jeder Ecke sieht man, wie Wolfgang seine Techniken perfektioniert hat. Immer wieder faszinierend finde ich die Archtiktur. Nicht einfach nur gerade Wände, wie ich sie aus Faulheit häuig mache, sondern schön mit Rundungen, Erkern, verschachtelten Dächern usw. Und auch bei der Bemalung sieht man eine deutliche Weiterentwicklung. Thumbs up!

Wolfgangs Elfenhafen

 

Wie realisiert man die Elfenarchitektur mit ihren ganzen verschnörkelten Feinheiten? Wolfgang hat die Antwort in der Werkstatt gefunden: eine einfache Laubsäge. Dazu braucht man dann nur noch sehr, sehr viel Geduld. Vor allem, wenn man gleich eine ganze Spielplatte baut. Gigantisch!