Balrogs Rohan-Gelände

Sehr schönes Gelände und vor allem das Strohdach solltet ihr euch genauer anschauen. Das ist aus den Borsten von Kokosbesen gefertigt, die von Haus aus die passende Farbe haben. Ich hab´s selbst ausprobiert – man braucht viel Geduld mit dem Zeug (hatte ich nicht), aber das Ergebnis ist klasse.

Wolfgangs zweite Kurfürstenburg

Eine der ersten großen Arbeiten von Wolfgang war eine Kurfürstenburg. Zwischen der ersten und dieser Burg liegen glaube ich 3 Jahre und in jeder Ecke sieht man, wie Wolfgang seine Techniken perfektioniert hat. Immer wieder faszinierend finde ich die Archtiktur. Nicht einfach nur gerade Wände, wie ich sie aus Faulheit häuig mache, sondern schön mit Rundungen, Erkern, verschachtelten Dächern usw. Und auch bei der Bemalung sieht man eine deutliche Weiterentwicklung. Thumbs up!